Der "kleine Verständnisfragen "Thread
10.09.2020 08:29 - Re:
Zitat:
Original von Tropsen
Kurzes Update bleibt bei den 18 Millionen Verlust auch am Saisonende. Sehr ernüchternd
Naja, wie schon geschrieben wurde. 3 Jugendcamps medizinische Abteilung auf relativ hohen Stufen ist für die 2. Liga sehr viel. Wie schon gesagt, du gibst mehr für Gebäude aus, als ich als regelmäßiger CL-Teilnehmer. Das funktioniert nicht, wenn dein Kader auch noch relativ teuer ist (dein Kader kostet 47 Mio. Gehalt, das habe ich erst ausgegeben, nachdem ich 8 Saisons konstant in der 1. Liga gespielt und mich zwischen Platz 8 und 10 etabliert hatte), auch weil er mit 21 Spielern für mein Empfinden zu groß ist für "nur" 34 Ligaspiele und ein paar Pokalspiele, solange man keine Trading-Strategie verfolgt.
Ich denke, du müsstest dich für eine Strategie entscheiden. Entweder a) einen relativ teuren Kader haben und wenig Geld in die Jugend investieren oder b) viel Geld in die Jugendcamps investieren und dafür auf einen billig(er)en Kader aus Jugendspieler bzw. regelmäßige Einnahmen aus Verkäufen setzen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Davos am 10.09.2020 08:34.
20.09.2020 17:59
da kenne ich mich ja NULL aus ..... macht ein 17J 11er Riese in der 4. Liga bei 12 BOT-Vereinen trotzdem FP, oder macht 'ne Ausbildung dahin mal überhaupt kein Sinn ?
Hat da jemand Erfahrungswerte ? Danke.
20.09.2020 18:40
Ich würde es machen. Es gibt ja auch noch einsatzbedingt, für Tore etc fp